Aktion Panke Putzen 2013 mit Bern Schepke, Jutta Schauer-Oldenburg, Jenny Neubert, Franziska Briest, Özcan Mutlu und Daniel Gollasch, Foto: Matthias Borowski

Aktion Panke Putzen 2013 mit Bern Schepke, Jutta Schauer-Oldenburg, Jenny Neubert, Franziska Briest, Özcan Mutlu und Daniel Gollasch, Foto: Matthias Borowski

Panke-Putzen 2013: Dem Dreck an den Kragen!

Bereits zum dritten Mal veranstaltete der Verein „panke.info“ seine Frühjahrsputz-Aktionen am Ufer der Panke. Der Fluss und seine angrenzenden Grünanlagen werden leider oft als Müllplatz missbraucht. Die größte Putzaktion startete am 22. April in der Uferstraße. Anwohnerinnen und Anwohner sowie engagierte MitstreiterInnen beteiligten sich an der Säuberungsaktion. Mit Özcan Mutlu, bündnsigrüner Direktkandidat für Mitte, Mitgliedern der Fraktion und der Bezirksgruppe war auch Bündnis 90/Die Grünen sehr gut vertreten.

Ausgestattet mit Müllsäcken, Warnwesten, Handschuhen und Greifzangen der BSR ging es nun an die Arbeit. In den Büschen und Bäumen am Uferstreifen zeigten sich nicht nur die ersten Frühlingsknospen, sondern auch der ganze Müll eines langen Winters. Papierfetzen, Plastikflaschen, Dosen und vieles mehr füllten die Müllsäcke in Rekordzeit. Immer wieder kamen einzelne AnwohnerInnen hinzu, um auch noch spontan einen kleinen Abschnitt an der Panke mit zu säubern.

Nach der erfolgreichen zweistündigenPutzaktion ist es nun wieder möglich, erste Sonnenstrahlen entlang des Panke-Grünzuges an dem einen oder anderen schönen Fleckchen vollends zu genießen.

„Öffentliche Grünanlagen haben eine wertvolle Freizeitfunktion für die Einwohnerinnen und Einwohner“, so Özcan Mutlu. „Auch deshalb freue ich mich, dass es so engagierte Menschen im Kiez gibt, die sich für ein lebenswertes Umfeld der Panke einsetzen.“

Nach getaner Putzarbeit gab es für alle Beteiligten im Club Panke e.V. noch eine kleine Stärkung: grüne Smoothies und Baguettes mit Kräutern, gespendet von den Kleingärten an der Panke. Ein besonderen Dank gilt den Organisatoren von „panke.info“. Auch im nächsten Jahr werden wir die Säuberungsaktion wieder tatkräftig unterstützen!

Verwandte Artikel