Resonanz auf grüne Petition gegen Ferienwohnungsschwemme ungebrochen

Die Resonanz auf die von Bündnis 90/Die Grünen Berlin-Mitte initiierte Online-Petition für eine Bekämpfung der ausufernden Ferienwohnungen im Bezirk und die bei der rot-schwarzen Zählgemeinschaft eingeforderte Umsetzung des Zweckentfremdungsverbotsgesetzes ist ungebrochen.

Marc Urbatsch, Fraktionssprecher der Bündnisgrünen in Mitte, zieht eine erste Bilanz: „Die Resonanz auf unsere Petition für eine zügige Umsetzung des Zweckentfremdungsverbotsgesetzes und eine Zentralisierung in Mitte ist durchweg positiv. Mehr als 200 Bürgerinnen und Bürger haben sie in den vergangen 10 Tagen unterzeichnet. Viele Betroffene können den veranstalteten Eiertanz von SPD und CDU im Bezirk nicht verstehen. Statt sich mit einem der dringendsten Probleme der Bewohnerinnen und Bewohner des Bezirks zu beschäftigen, diskutiert Rot-Schwarz lieber über Ampelmännchen oder Staubsaugerbeutel.“

Auch Ramona Pop, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus und direkt gewählte Abgeordnete in Mitte, unterstützt die Petition. „Nun gibt es endlich ein Verbot von Zweckentfremdung in Berlin, doch für die Umsetzung des wichtigen Gesetzes fehlt es an allen Ecken und Enden. Der Senat verweigert die personelle Ausstattung und drückt sich vor seiner Verantwortung. Die rot-schwarze Zählgemeinschaft in Mitte bremst die richtige Idee einer Zentralisierung komplett aus. Statt Kräfte zu bündeln und konsequent gegen die Zweckentfremdung von Wohnungen vorzugehen wird so die weitere Verknappung von Wohnraum hingenommen.“

Und die Grünen wollen auch weiterhin für ihre Petition mobilisieren. Ab Montag können Unterschriftenlisten im Internet heruntergeladen werden, zudem besteht weiterhin die Möglichkeit, die Petition auch online über gruene-mitte.de zu unterzeichnen. In den nächsten Wochen wird der Kreisverband mit Informationsständen im Bezirk anzutreffen sein, um Unterschriften zu sammeln. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Petition:

>> https://www.change.org/de/Petitionen/thorsten-reschke-ferienwohnungsschwemme-in-berlin-mitte-wirksam-bekämpfen

Verwandte Artikel