Stadtrat Stephan Dassel im Rathaus Tiergarten

Stadtrat Stephan Dassel im Rathaus Tiergarten

Leselust statt Wartefrust

Stephan von Dassel: Seit dem 27. April bietet das Bürgeramt Tiergarten einen besonderen Service an: Im Warteraum befindet sich in Form eines großen Regals die erste Bücherbox in einem öffentlichen Gebäude. Darin stehen gut erhaltene Bücher aus allen Literaturgattungen. Das Besondere: Wer ein Buch interessant und lesenswert findet, darf es kostenlos mitnehmen. Gleichzeitig können dort eigene Bücher eingestellt werden, die man selbst gelesen hat oder für lesenswert hält, für die im eigenen Bücherregal aber kein Platz mehr ist.  Durch regelmäßige Kontrollen ist sichergestellt, dass die Bücherbox nicht zur Verbreitung von rassistischen, religiös-fanatischen oder pornografischen Inhalten missbraucht wird.

Die aufgrund der Terminvergabe im Bürgeramt nur noch kurzen Wartezeiten können jetzt für Leseproben in Büchern genutzt werden, die man schon immer einmal kennenlernen wollte oder deren Inhalt oder Stil Lust zum weiteren Lesen macht. Spenden von gut erhaltenen und lesenswert erscheinenden Büchern sind während der Öffnungszeiten des Bürgeramtes möglich und sehr willkommen.

Stephan von Dassel, stellv. Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Soziales und Bürgerdienste

Verwandte Artikel