Die Kehrenbürgerinnen und -bürger in der Moabiter Grundschule mit unseren Fraktionären Wolfgang Lehmann, Jenny Neubert, Jutta Schauer-Oldenburg, Johannes Schneider und Bern Schepke, Foto: Fraktion

Wolfgang Lehmann, Sportpolitischer Sprecher, Jenny Neubert, Schulpolitische Sprecherin, Jutta Schauer-Oldenburg, unsere BVV-Alumni, QM Moabit-West, Johannes Schneider, Verkehrspolitischer Sprecher, Bern Schepke, Umweltpolitischer Sprecher. Foto: Fraktion

Die KehrbürgerInnen der Moabiter Grundschule – gelungener BSR Aktionstag

Am 17. September 2015 schnappte sich unsere Fraktion im Rahmen des stadtweiten Aktionstag für ein sauberes Berlin der BSR Rechen, Gartenschere und Schaufel um in der Moabiter Grundschule mit anzupacken.

Die Moabiter Grundschule hat eine außergewöhnliche Architektur mit vielen verwinkelten grünen Ecken vor und in der Schule. Das Gebäude ist hell und freundlich gestaltet und hat viele kleine grüne Oasen und zwei Schulhöfe zum Spielen und Toben. Leider wird die Pflege der Grünflächen vom Grünflächenamt zu wenig unterstützt. Viele Flächen sind von der Anzahl und von der Gestaltung her doch sehr zeitintensiv. Daher packte unsere Fraktion mit an die grünen Ecken des Schulgeländes zu verschönern.

Vier Teams mit mehr als 15 Kindern und fünf Fraktionären haben zuerst säckeweise Laub und Unkraut aus den Grünflächen entfernt und die Büsche vor der Schule gestutzt. Beim Aufräumen wurden auch zwei tote Spatzen entdeckt, die auch beerdigt wurden. Zudem haben die Kinder ihnen unbekannte Lebensformen wie z.B. Kellerasseln entdeckt und es wurden neue Stauden eingepflanzt. Es gab einen regen Austausch und viel Gelächter zwischen unseren Fraktionären und den Kindern – und natürlich auch zwischen den Kindern

Wir danken der Schulleiterin Frau Undine Zeibig und den vielen Helferinnen und Helfern für diesen tollen Vormittag – und natürlich auch der BSR für diesen tollen Aktionstag!

Verwandte Artikel