Mit diesem Plakat unterstützt der KV Berlin-Mitte die Forderung nach mehr Klimaschutz bei den UN-Klimaverhandlungen in Paris.

Mit diesem Plakat unterstützt der KV Berlin-Mitte die Forderung nach mehr Klimaschutz bei den UN-Klimaverhandlungen in Paris.

Es gibt keinen Planeten B!

Schicksalsjahr für das Klima: Es geht ums Ganze!

Mit Dürren, Überschwemmungen und heftige Stürmen bedroht der Klimawandel schon heute die natürlichen Lebensgrundlagen vieler Menschen weltweit. Besonders in armen Ländern, die am wenigsten zur Krise beigetragen haben, verschärft der Klimawandel Armut und Hunger. Er heizt Konflikte an und vertreibt Menschen aus ihrer Heimat.

Um den Klimawandel zu begrenzen, müssen wir schnellstmöglich die Verbrennung fossiler Energie wie Kohle, Öl und Gas stoppen und auf 100% erneuerbare Energien umsteigen. Jedes Land muss seinen fairen Beitrag zum globalen Klimaschutz leisten – dafür brauchen ärmere Länder die notwendige Unterstützung.

Mit diesem Plakat unterstützt der KV Berlin-Mitte die Forderung nach mehr Klimaschutz bei den UN-Klimaverhandlungen in Paris.

Mit diesem Plakat unterstützt der KV Berlin-Mitte die Forderung nach mehr Klimaschutz bei den UN-Klimaverhandlungen in Paris.

 

Global Climate March

Der 29. November 2015 ist ein wichtiger Tag für das globale Klima. Einen Tag vor dem Klimagipfel in Paris wollen wir mit einer von vielen Demos rund um den Globus – von London bis São Paulo und von Johannesburg bis Oslo und in Berlin – ein positives und buntes Zeichen setzen.

Wir demonstrieren daher gemeinsam für mehr Klimaschutz und gegen die Nutzung fossiler Energien. Wir demonstrieren gemeinsam für eine erneuerbare Zukunft.

Alle, die sich für Klimaschutz einsetzen wollen, sollen gemeinsam auf die Straße ziehen.

Lasst uns zusammen ein starkes Signal an die Bundesregierung und an die Klimakonferenz nach Paris senden! Die Staats- und Regierungschefs aus der ganzen Welt müssen sich von den fossilen Energien verabschieden.

Sei dabei! Berlin. 29. November 2015. 12 Uhr. Hauptbahnhof.

Damit wir als Grüne auf der Demo auch sichtbar sind, benötigen wir eure Unterstützung beim Verteilen von Fahnen, Luftballons und Material am Grünen Stand ab 10:30 Uhr. Wer uns bei der Begrünung der Demo behilflich sein möchte, sollte sich bis zum 20.11.15 per Email bei Frederic.Carpenter@gruene-berlin.de melden.

Weitere Infos unter:

Grüne Berlin

Grüne Deutschland: Schicksalsjahr für das Klima: Es geht ums Ganze!

Global Climate March

Verwandte Artikel