Wir haben es satt!-Demo

Wann:
19. Januar 2019 um 12:00 – 14:30
2019-01-19T12:00:00+01:00
2019-01-19T14:30:00+01:00
Wo:
Brandenburger Tor

+++Grüner Treffpunkt+++: Kommt bitte alle gegen 11:45 bis 12:30 zum Brandenburger Tor Ecke Eberstraße.Unter folgendem Link findet ihr auf Google Maps eine Stecknadel, die euch den Treffpunkt verdeutlichen soll:

https://www.google.com/maps/place/52%C2%B030’57.1%22N+13%C2%B022’37.0%22E/@52.5158611,13.3763972,19z/data=!3m1!4b1!4m9!1m2!2m1!1sbrandenburger+tor!3m5!1s0x0:0x0!7e2!8m2!3d52.5158534!4d13.3769408

Die Agrarindustrie verdrängt ökologische und bäuerliche Landwirtschaft. Doch wir wollen eine grüne Landwirtschaft, die gutes Essen ohne Gift, Gentechnik und Tierquälerei produziert. Darum gehen wir am Samstag, den 19. Januar 2019 gemeinsam mit Euch und einem breiten Bündnis auf die Straße. Wir lassen uns von der Agrarindustrie nicht kleinkriegen. Denn Essen ist politisch!

Kommt um 12 Uhr zum Brandenburger Tor und demonstriert mit tausenden anderen Menschen für eine ökologischere Landwirtschaft. Auf der Strecke selbst kommen wir am Auswärtigen Amt vorbei, wo Agrarminister*innen aus der ganzen Welt zu einer Konferenz zusammenkommen. Mit einem Koch-Topf-Konzert und viel Lärm wollen wir vor Ort auf unsere politische Forderungen aufmerksam machen. Bringt also gerne selbst Kochtöpfe und Holzlöffel zum Draufschlagen mit.

Damit wir als Grüner Block gut sichtbar sind und alles gut funktioniert, brauchen wir wieder freiwillige Helfer*innen: zum Beispiel Ordner*in, Mithilfe bei der Standbetreuung und Freiwillige für unseren Wagen. Meldet euch hierfür bitte per Mail via Dabeisein@gruene.de.

Eckdaten
Wann: Samstag 19.01, um 12 Uhr und 12:30 Start der Demonstration
Wo: Vor dem Brandenburger Tor
Route: Brandenburger Tor -> Behrenstraße -> Werderscher Markt ->Unter den Linden -> Scheidemannstraße -> Straße des 17 Juni
Ende: Voraussichtlich 14:30

Die Facebook-VA findet ihr hier: www.facebook.com/events/2170106853245332/
Unter diesem Hashtag könnt ihr am Tag der Demo eigene Posts machen und/oder neuste Infos bekommen: #WirHabenEsSatt

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.