Zum Inhalt springen

Arbeitsgruppen

Bei uns kann sich jede*r an der fachlichen Arbeit im Bezirk beteiligen, die hier aufgeführten Arbeitsgruppen freuen sich immer über neue Unterstützer*innen! Wenn es in deinem Themenbereich noch keine AG gibt, kannst du gern die Initiative zur Gründung einer entsprechenden Gruppe ergreifen. Wende dich dafür einfach an den Vorstand oder den*die fachpolitische*n Sprecher*in der BVV-Fraktion.

AG Antirassismus & Vielfalt

In der AG Antirassismus & Vielfalt widmen wir uns dem Thema Rassismus in all seinen Formen auf struktureller, institutioneller als auch gesellschaftlicher Ebene und nehmen dabei eine intersektionale Perspektive ein.

Hierfür bedarf es notwendigerweise einer kritischen Auseinandersetzung mit der Geschichte und den bis heute vorherrschenden Auswirkungen des in Deutschland bestehenden Rassismus. Gleichzeitig ist eine kritische Reflexion von individuellen („White Privilege“) sowie kollektiven („Critical Whiteness“) Positionierungen, Denkmustern und Handlungsmechanismen – so auch innerhalb der Grünen Partei – notwendig. Wir diskutieren auch unterschiedliche Formen des Umgangs und Widerstands, die historisch aus der Selbstermächtigung betroffener Gruppen gewachsen sind („Community Empowerment“).

Durch Diskussionen, Gastbeiträge und Workshops wollen wir uns in einem kontinuierlichen Prozess einen gemeinsamen Wissensstand erarbeiten, der dem aktuellen Diskurs entspricht und insbesondere die Perspektiven und Repräsentation von BIPoC (Black, Indigenous & People of Colour) berücksichtigt. Mit dieser Grundlage können dann effektive anti-rassistische Maßnahmen sowie Maßnahmen der Vielfaltsgestaltung entwickelt werden.

Die AG richtet sich sowohl an Menschen innerhalb als auch außerhalb der Partei, die an einer progressiven Transformation unserer Gesellschaft interessiert sind.

Ansprechpartner*innen: Tuba Bozkurtund Jeff Kwasi Klein

AG Bautzen

Die temporäre Wahlkampf-AG Bautzen traf sich regelmäßig in unserer Geschäftsstelle, um den Kreisverband Bautzen im Vorfeld der sächsischen Landtagswahlen am 1. September 2019 tatkräftig zu unterstützen und gemeinsam unsere Vision eines solidarischen, vielfältigen, europäisch denkenden sowie klimagerechten Landes auf die Straße zu bringen. Die AG möchte auch in Zukunft den Kontakt zum Partner-KV Bautzen aufrecht erhalten.

Ansprechpartner: Ario Mirzaie

AG Bürger*innenrechte

Das Engagement für die Freiheitsrechte gehört zur grünen DNA. Mehr denn je kommt es heute darauf an, sich für die Rechte aller Bürger*innen aktiv zu engagieren. Aktuelle Kernthemen sind für uns die Gefahren der digitalen Überwachung, die neuen Gesetze zum Asyl- und Ausländerrecht und das Grüne Freiheitsrechtestärkungspaket. Wir treffen uns monatlich am Montagabend in der Kreisgeschäftsstelle und freuen uns über alle, die sich einbringen wollen.

Für die Mailingliste kannst du dich hier anmelden.

Ansprechpartner*innen: Jelisaweta Kamm und Joachim Kirschstein

AG Digitalisierung & Bildung

Die AG Digitalisierung & Bildung hat sich zum Ziel gesetzt, ein Strategie-Papier zur sinnvollen, nachhaltigen und freien Digitalisierung der Schulen in Berlin-Mitte zu entwickeln. Dabei sprechen wir über Ausstattung und Bildung. Darüber hinaus beschäftigen wir uns auch mit weiteren Themenfeldern zur digitalen Infrastruktur in Mitte. Wir treffen uns monatlich (Termine findet ihr im Kalender). Alle, die sich für die Themen interessieren, sind jederzeit herzlich eingeladen, dazuzukommen.

Bringt euch ein! Was sind Probleme, die ihr aktuell im Themenfeld Digitalisierung & Bildung seht? Was würdet ihr euch wünschen? Die AG ist offen für alle Interessierten.

Ansprechpartnerin: Jelisaweta Kamm

Für die Mailingliste der AG könnt ihr euch hier anmelden.

AG Energie + Aktion

Die Aktiven der AG Energie + Aktion haben sich zum Ziel gesetzt, grüne (Energie-) Politik für die Bürger*innen greifbar und verständlich zu machen. Dabei wird für Demos und Aktionen zu wichtigen grünen Themen auch schon mal selbst gesägt und gehämmert.

Regelmäßig am ersten Samstag im Monat (mit gelegentlichen Abweichungen) organisiert die AG einen Stand unter dem Motto „KIEZgrün unterwegs“, an dem wir die Bürger*innen über grüne Politik im Bezirk informieren. Frische Ideen und Tatkraft sind jederzeit willkommen.

Ansprechpartner*innen: Heike Kähler und Heinz Umlauf

Für die Mailingliste kannst du dich hier anmelden.

Bündnis 90/Die Grünen Berlin-Mitte

Bäume JETZT!

„Einer globalen Katastrophe muss man mit globalen Maßnahmen begegnen“, das ist richtig. „Global“ bedeutet aber nicht einfach, darauf zu warten, bis sich Regierungen einigen oder dass wir alle endlich verinnerlichen, wie verheerend unsere Profitgier für Mensch und Natur ist. „Global“ heißt auch, dass jede*r Einzelne etwas unternimmt.

Viele Einzelne können eine Menge tun: Wir wollen Bäume pflanzen! Viele. Hier und Jetzt! Bäume sind natürliche Kohlenstoffspeicher und Sauerstoffproduzenten – ohne technologische Klimmzüge. Sie müssen nicht zum TÜV und machen ihre Arbeit zuverlässig seit Millionen Jahren.

Ausführliche Hintergrundinfos gibt es hier.

Aufgrund der Corona-Situation konnten 2020 keine weiteren Pflanzaktionen stattfinden – wir informieren hier, sobald es 2021 weitergehen kann. Bis dahin findest du hier ein paar Eindrücke von den ersten Pflanzaktionen 2019.

Ein kleiner Film zu den bisherigen Einsätzen ist hier zu finden.

Sobald neue Termine feststehen oder es Aktuelles zu berichten gibt, informieren wir hier darüber! Du kannst dich aber auch gerne unter baeumejetzt@gruene-mitte.de für den Verteiler anmelden, über den alle Unterstützer*innen auf dem Laufenden gehalten werden.

AG Europa

Die AG Europa organisiert und plant in Berlin-Mitte coole Aktionen rund um das Thema Europa und um aktuelle Entwicklungen in der Europäischen Union. Unser Ziel ist es, die Bedeutung Europas vor Ort und für jede*n Einzelne*n von uns sichtbar zu machen. Wenn du auch gerne planst, Verantwortung übernimmst und gerne mit Menschen in Kontakt kommen möchtest, dann wirst du sogar mit ’nem MdEP telefonieren können!

Wir treffen uns regelmäßig in unserer barrierefreien Kreisgeschäftsstelle (Termine findet ihr hier). Trag‘ dich doch einfach auf unsere Mailingliste ein, um alle Infos zu bekommen. Wir freuen uns auf dich!

Ansprechpartner*innen: Susanne Sachtleber und Baptiste Aguila

AG Frauen, Gender, Queer

Die AG Frauen, Gender, Queer trifft sich einmal im Monat. Interessierte und Neue sind herzlich willkommen!

Ansprechpartner*innen: Ingrid Bertermann und Johannes Mihram

Grüne Frauen in Mitte

Für Grüne Frauen* veranstalten wir in Mitte regelmäßig Themenbrunches und -veranstaltungen. Bei Interesse schreibe einfach eine Mail an frauen@gruene-mitte.de!

Grüne Mitte

Green Runners

Laufen verbindet. Bei den Green Runners mitzulaufen heißt, sich gegenseitig zu unterstützen, anzuspornen und sich auszutauschen. Als MutluRennt im Jahr 2013 gestartet, bleiben wir als Green Runners weiterhin gemeinsam fit. Bei uns sind alle willkommen – egal ob Anfänger*in oder ambitionierte*r Läufer*in.

Wir treffen uns jeden Sonntag um 10 Uhr am großen Flaggenmast vor dem Reichstagsgebäude (Änderungen oder ausfallende Termine werden über Facebook angekündigt). Kommt vorbei und lauft mit uns!

Noch mehr Infos findet ihr bei Twitter: @GreenRunnersBLN und Facebook: www.facebook.com/GreenRunnersBerlin #LäuftMitUns

Klimaprozess

Im Juli haben wir unseren Klimaprozess gestartet; den Auftakt dazu bildete der Beschluss zum Klimanotstand.

Ziel ist es, mit Hilfe verschiedener Klimateams Forderungen und Maßnahmen für einen klimaneutralen Bezirk Berlin-Mitte zusammenzutragen und mit umzusetzen. Die Teams freuen sich weiterhin über Verstärkung!

Ansprechpartnerin: Vorstand

Grüne Mitte

Grünes Mittel- und Osteuropanetz

Die politische Entwicklung in Mittel-, Ost- und Südosteuropa verfolgen wir, weil wir aus diesen Regionen stammen, weil wir dort lebten, oder weil wir uns kulturell und politisch für sie interessieren. Wir freuen uns, dass „unsere“ Region(en) integrativer Bestandteil des gesamteuropäischen Projekts geworden sind. Deshalb setzen wir uns ein, dass

  • eine auf Pluralismus, demokratischen Prinzipien und demokratischer Öffentlichkeit beruhende politische Kultur in „diesen-unseren“ Gesellschaften gestärkt wird.
  • die europäische Perspektive eine uns verbindende Perspektive bleibt.
  • Mittel- und Osteuropa in unserer Partei und in Deutschland sichtbarer wird.

Ansprechpartner: Lela Sisauri und Nils-Eyk Zimmermann

AG Mobilität

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem ÖPNV oder dem Auto – die AG Mobilität setzt sich mit der Verkehrssituation und -politik im Bezirk Mitte auseinander. So wollen wir nicht nur die Arbeit unserer BVV und unseres verkehrspolitischen Sprechers Johannes Schneider unterstützen, sondern uns auch mit eigenen Projekten an einer nachhaltigen Verkehrspolitik im Bezirk beteiligen. Dabei ist es uns ein Anliegen, die Bürger*innen im Bezirk mit einzubeziehen. Um unsere Expertise in verkehrspolitischen Fragen auszubauen, treten wir in regelmäßigen Austausch mit externen Fachleuten und grünen Verkehrspolitiker*innen auf Bezirks- und Landesebene.

Falls du Lust hast, dich mit deinen Ideen für eine grünere Mobilität in Mitte einzubringen, komm doch einfach zu unseren monatlichen AG-Treffen im Basislager Mitte. Wir treffen uns in der Regel immer am letzten Mittwoch im Monat um 19 Uhr – hier findest du die Termine.

Ansprechpartner*innen: Thuy Chinh Duong und Kurt Hildebrand

Hier kannst du dich für die Mailingliste eintragen.

Unterarbeitsgruppe Kiezblocks

Unterstützt durch immer bessere Navis dringt zunehmend Kfz-Durchgangsverkehr in unsere Wohnkieze ein. Viele Anwohnende in den Kiezen wollen das nicht mehr hinnehmen. Mit Diagonalsperren und Einbahnstraßen an der richtigen Stelle kann der Durchgangsverkehr umgehend auf die Hauptstraße zurück geleitet werden. Die Wohnkieze werden so wieder sicherer und lebenswerter. Dieses Konzept nennen wir Kiezblocks und wünschen es uns für möglichst viele Kieze in Berlin-Mitte. In unseren regelmäßigen Treffen überlegen wir, welche Kieze besonders betroffen sind und was die wirksamsten Lösungen sind, Durchgangsverkehr zu verhindern.

Wir nehmen Kontakt auf mit Quartiersräten und Initiativen vor Ort. Außerdem arbeiten wir eng zusammen mit der Kiezblock-Initiative von Changing Cities. Über neue Mitstreiter*innen würden wir uns sehr freuen! Mehr Infos zu unserer Arbeit findet Ihr auf der Grünen Wolke und erhaltet Ihr von Kurt Hildebrand. Den Termin unseres nächsten Treffens findet Ihr hier.

AG Stadtentwicklung

Die AG trifft sich jeden zweiten Donnerstag im Monat (Ausnahmen bestätigen die Regel und finden sich im Kalender). Hier werden aktuelle Anliegen der Stadtentwicklungspolitik in Mitte besprochen und diskutiert.

Ansprechpartner: Martin Bausch (Bürgerdeputierter im Ausschuss für Stadtentwicklung) | Nils-Eyk Zimmermann

Anmeldung zur Email-Liste: hier

AG Urban Jungle

Die Geschichte des Berliner Stadtgrüns reicht weit zurück. Auch heute trägt es zur biologischen Vielfalt bei, reguliert die Temperatur, reinigt die Luft und steigert das Wohlbefinden von Bewohner*innen und Besucher*innen. Doch das Berliner Stadtgrün gerät immer weiter unter Druck. Die Klimakrise mit einhergehenden langen Hitze- und Dürreperioden setzen dem Stadtgrün ebenso zu wie steigende Schadstoffemissionen und Versiegelung von Flächen im Zuge der wachsenden Stadt. Die AG Urban Jungle macht sich für die Themen Bäume, Grünflächen, Dach- und Fassadenbegrünung und Flächenentsiegelung sowohl im Bezirk Mitte als auch bezirksübergreifend stark. Uns geht es um den Erhalt und Ausbau des Stadtgrüns unter Einbeziehung der Bürger*innen, damit die Stadt weiterhin lebenswert bleibt. Wir starten nicht nur eigene Projekte zur Bepflanzung, sondern treten auch mit Vertreter*innen von Politik, Verwaltung und anderen Initiativen in Kontakt, um unsere Fachkenntnisse zu erweitern und den Zustand des Stadtgrüns zu verbessern.

Wir freuen uns immer über engagierte Personen, die bei uns mitwirken wollen; Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Komm einfach zu einem unserer Treffen in die Kreisgeschäftsstelle – die Termine findest du hier.

Ansprechpartnerin: Isabelle Schellenberger