Unser Vorstand

Der Vorstand des Kreisverbands Berlin-Mitte besteht aus sechs gleichberechtigten Mitgliedern, von denen der/die Finanzveranwortliche eine Sonderrolle hat. Zu den Aufgaben des Vorstands zählt die Organisation der Mitgliederversammlungen, der jährlich stattfindenden Hauptversammlung, der Wahlkampfaktionen und diverser anderer Veranstaltungen. Er vertritt die Bezirksgruppe nach außen und ist das Bindeglied zwischen Bezirksgruppe und BVV-Fraktion sowie zu den Stadtteil- und Arbeitsgruppen und zum Landesvorstand. Der Vorstand hat sich folgende Geschäftsordnung gegeben

Per Mail ist der Vorstand erreichbar unter vorstand[at]gruene-mitte.de
bzw. über die Geschäftsstelle unter mitte[at]gruene-berlin.de.


Jelisaweta Kamm

Geboren 1992 in Russland, aufgewachsen in Brandenburg und inzwischen seit fast 10 Jahren von Herzen Berlinerin. Informatikerin, ohne Hochschulabschluss dafür mit reichlich Arbeitserfahrung. Inzwischen leite ich hauptberuflich Digitalisierungsprojekte im Bildungsbereich. 

_Digitalisierung sollte frei, offen, nachhaltig und ökologisch gestaltet werden. In der AG Digitale Bildung arbeiten wir an Anträgen und Konzepten, um genau das gemeinsam mit Initiativen und Vereinen zu erreichen.

_Bildung ist eine der wertvollsten Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes glückliches Leben. Jeder Mensch sollte bereits im Kindergarten ein Anrecht auf eine individuelle Förderung haben und diese auch erhalten. Dafür müssen wir nicht nur unsere Schulgebäude sanieren, sondern auch unsere Bildungsstrukturen.

Vorstandsarbeit ist für mich eine Ehre, als ein Teil des Kreisvorstandes unsere Mitglieder zu unterstützen und unseren KV organisatorisch begleiten zu dürfen.

Zuständigkeitsbereiche: Diversity-Beauftragte, Kontakt zur Grünen Jugend, Kontakt zur Bundes- und Landespartei, Ansprechpartnerin für die Zählgemeinschaft, BVV-Fraktion und BA, Kontakt GJ, Neumitgliederbetreuung, Wahlprogrammprozess

Kontakt: Jelisaweta.Kamm[at]gruene-mitte.de | Twitter: @iotka_

Jeffrey Kwasi Klein

Projektleiter beim Schwarzen Empowerment Verein, Each One Teach One e.V.. Im Ehrenamt Vorstandmitglied beim Migrationsrat Berlin, Mitglied des Begleitgremiums der Berliner Engagementstrategie und bei Bündnis 90/Die Grünen Mitglied des Sprecher*innen-Teams der Arbeitsgemeinschaft Bunt- Grün auf Landesebene und Co-Sprecher der AG Anti-Rassismus & Vielfalt auf Bezirksebene in Berlin-Mitte.

Zuständigkeitsbereich: Diversity-Beauftragter

Lara Liese

Grüne Politik ist für mich feministisch, ökologisch, liberal und weltoffen. Mein Politikverständnis ist lösungsorientiert und pragmatisch. Parteien sind für mich eine unverzichtbarer Ort, um Visionen Wirklichkeit werden zu lassen. Damit wir als großer Kreisverband unsere Partei auf allen Ebene mitgestalten, möchte ich möglichst viele unserer fast 2000 Mitglieder für den politischen Prozess gewinnen!

Ich bin Juristin, Rechtsreferendarin am Kammergericht und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität. Meine fachliche Heimat ist das Verfassungsrecht. Deshalb setze ich mich als Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Demokratie & Recht für eine grüne Innenpolitik ein. Ich wohne in Alt-Mitte, koche gerne und höre dabei entweder 90er-Jahre Hip-Hop oder nerdige US-Politik-Podcasts.

Zuständigkeitsbereiche: Finanzverantwortliche, Neumitgliederbeauftragte, Koordination und Organisation der Vorstandsarbeit, Personal

Schreibt mir gerne an lara.liese@gruene-mitte.de

Ario Mirzaie

„Alerta, Alerta, Antifascista!“ Es war mein antifaschistisches Engagement in Schule und Freizeit, das mich mich nach der Bundestagswahl 2002 zur Grünen Partei und zu unserem Jugendverband GRÜNE JUGEND brachte. Dort durfte ich – später auch als Mitglied im Bundesvorstand – viele tolle Aktionen und Kampagnen mitgestalten, von Anti-Atom-Protesten in Gorleben bis hin zum G8-Gipfel in Heiligendamm. Unpolitische Jugend? Die gab es bei uns nicht.

Ab 2008 war ich einige Jahre Sprecher der GRÜNEN Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Migration & Flucht, bevor ich meinen Job als Referent beim GRÜNEN Bundesvorstand angetreten bin. Heute arbeite ich als Projektleiter einer Berliner Nichtregierungsorganisation im Bereich Antidiskriminierung und Empowerment und verdiene mein Geld damit, Rassist*innen jeden Tag aufs Neue den Kampf anzusagen. Dabei ist mir die Intersektionalität gesellschaftspolitischer Kämpfe seit jeher ein wichtiges Anliegen. Der Leitgedanke „unity in diversity“ beschreibt meine Lebensphilosophie recht treffend: Lasst uns gemeinsam gegen Ungerechtigkeit die Stimme erheben – egal an welchen Gott du glaubst, egal welches Geschlecht du hast, egal ob queer oder hetero!

Zuständigkeitsbereiche: Ansprechpartner für die Zählgemeinschaft und BA und Presse. Kontakt zu Landes- und Bundespartei, Neumitgliederbeauftragter, Wahlprogrammprozess.

Direktkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Berlin-Mitte im Wahlkreis 5 (Wedding) für die Abgeordnetenhauswahl 2021.

Kontakt: Ario.Mirzaie[at]gruene-mitte.de | Twitter: @ArioMirzaie | Instagram: ariomirzaie

Selma Tabak-Balks

Ich bin in Sarajevo (Bosnien und Herzegowina) geboren und aufgewachsen. Nach meinem Bachelorstudium in Deutscher Sprach- und Literaturwissenschaft in Sarajevo folgte mein Masterstudium in Berlin. Seit 2016 bin ich Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen und seit Januar 2017 Mitglied im Vorstand. Meine politischen Themenschwerpunkte sind: Chancengleichheit (insbesondere in der Bildung), Geschlechtergerechtigkeit und die Europäische Union.

Zuständigkeitsbereiche: Kontakt zur Geschäftsstelle, Personal, Mitgliederbeauftragte

Kontakt: Selma.Tabak[at]gruene-mitte.de

Nils-Eyk Zimmermann

In Berlin-Wedding wohnend, setze ich mich beruflich und politisch für Aktive Bürgerschaft und Politik in Partnerschaft mit der Zivilgesellschaft ein. Für eine soziale und nachhaltige Stadt, deren soziale, bauliche und kulturelle Infrastruktur für alle da ist. Beruflich setze ich mich auf natioinaler und europäischer Ebene für die politische Bildung und Menschenrechte ein. Hier aktuell schwerpunktmäßig für das Thema Digitalisierung als Zukunftsthema der politischen Bildung. Für verschiedene Organisationen entwickelte und begleitete ich internationale Programme und Projekte mit den Schwerpunkten Mittel- und Osteuropa, Demokratiebildung und NGO-Entwicklung. In Potsdam studierte ich Politikwissenschaft.

Zuständigkeitsbereiche: Kontakt zur Bezirksverordnetenversammlung, Koordination und Organisation der Vorstandsarbeit, Personal, Mitgliederbeauftragter.

Kontakt: Nils.Zimmermann[at]gruene-mitte.de | Twitter: @zmannski
Webseite: http://civilresilience.net