Zum Inhalt springen

Arbeitsgemeinschaften: AG Stadtentwicklung

In der AG Stadtentwicklung setzen wir uns mit aktuellen Fragen zur Stadtentwicklung in unserem Bezirk auseinander. Stadtentwicklung ist ein Querschnittsthema, entsprechend beschäftigen wir uns mit diversen Themen wie aktuellen und kommenden gößeren Neubauprojekten, öffentlichen Räumen, Verkehr und Mobilität, Schulbau, aber auch Fragen der Barrierefreiheit und Inklusion und vielem mehr. Übergeordnet suchen wir Antworten auf die Frage, wie eine sozial-ökologische Transformation der Stadt in Zeiten der Klimakrise schnell vorangetrieben werden kann. Wir wollen dabei helfen, dass Mitte als Bezirk einen Beitrag zur Einhaltung des 1,5° Ziels macht und gleichzeitig auf die Rahmenbedingungen der Klimakrise vorbereitet wird.

Mitte als Bezirk hat dabei die Besonderheit, dass hier regelmäßig, Bezirks-, Landes- und Bundesthemen aufeinander treffen. Wir sind Hauptstadtbezirk, inmitten des Inneren S-Bahnrings und gleichzeitig geprägt von verschiedenen Kiezen mit eigener Identität!

Die AG versteht sich als Ort für eine aktive Basisvernetzung, die sowohl Themen in die Basis einträgt, als auch aus der Basis aufgreift und dann gemeinsam diskutiert. Im Sinne eines „Think Tanks“, der fachpolitische Themen erschließt, sollen Positionen für den KV und die Fraktion erarbeitet werden, die dann Vorbereitung für Anträge oder Beschlüsse genutzt werden können. Im Rahmen der AG-Sitzungen laden wir regelmäßig externe Expert*Innen ein, um uns zu informieren oder weiter zu bilden.

Aufgrund der Größe des Bezirks und der Anzahl der Projekte können wir nicht alles in den monatlichen AG-Sitzungen diskutieren. Temporäre Unter-AGs, die themen- oder projektbezogen arbeiten und sich regelmäßig mit der Gesamt-AG abstimmen, spielen hier eine wichtige Rolle spielen.

Mittel- und langfristig wollen wir einen Wissensspeicher aufbauen, um die Arbeit der AG nachhaltig nutzbar zu machen. Das Wissen, das wir uns erarbeiten, soll transparent werden.

Unsere Treffen sind am ersten Donnerstag im Monat (Ausnahmen bestätigen die Regel und finden sich im Kalender), wir organisieren uns über einen Mailverteiler und eine Signalgruppe. Den Link gibt zur Gruppe gibt es auf Anfrage. Anmeldung zur Email-Liste: hier

Ansprechpartner: Laura & Christopher


Aktuelle Themen:

-Vision Leopoldplatz 2030

-Umbau und Sanierung Galeria Müllerstraße

-Molkenmarkt