Zum Inhalt springen

: Neues Vorstandsteam in Berlin-Mitte

Michael Wustmann
V.l.n.r.: Timur Ohloff, Nina Locher, Florian Maaß, Lara Liese, Bryan Schwabe und Susanne Sachtleber.

Das ursprünglich in Präsenz geplante Treffen war aus Schutz vor dem steigenden Infektionsgeschehen aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig ins Digitale verlegt worden. Das Team will den schnell gewachsenen Kreisverband neu strukturieren und Berlins grüne Mitte weiter auszubauen.

Lara Liese wurde als finanzverantwortliche Person im Amt bestätigt. Neu in den gleichberechtigten, sechsköpfigen Vorstand gewählt wurden zudem Bryan Schwabe, Florian Maaß, Nina Locher, Susanne Sachtleber und Timur Ohloff.

„Ich freue mich darauf, mit den Kolleg*innen frische Ideen umzusetzen und den Kreisverband weiterzuentwickeln.“, sagt Lara Liese über die Arbeit im neuen Team. Nach einer sehr erfolgreichen Wahl in Berlin-Mitte steht der Kreisvorstand vor spannenden Aufgaben: Es wird einerseits darum gehen, grüne Politik in Mitte umzusetzen und weiterzuentwickeln, andererseits steht eine Anpassung der Struktur der wachsenden Mitglied- und Wähler*innenschaft an.

Der neu gewählte Vorstand bedankt sich bei den vorherigen Vorstandsmitgliedern Ario Mirzaie, Jeffrey Kwasi Klein, Jelisaweta Kamm, Nils-Eyk Zimmermann und Selma Tabak-Balks für ihre Vorstandsarbeit in einem außergewöhnlichen Pandemie- und Superwahljahr 2021.


Presseanfragen richten Sie bitte an Florian Maaß und Nina Locher, Mitglieder des Vorstandes, unter: presse@gruene-mitte.de